Di. 19.03.2019, 15.00 Uhr

Karl May und das Orientbild der Deutschen

Karl May hat durch seine Kombination von spannender Unterhaltung und universeller Belehrung weit über seine Zeit hinaus gewirkt. Das gilt für seine Darstellung des "Wilden Westens" Nordamerikas und ebenso für das von ihm entworfene Bild des Orients, unbeschadet der Tatsache, dass er viele zu seiner Zeit verbreitete Vor- und Fehlurteile weiterträgt. Der Kern seiner nach wie vor aktuellen Botschaft allerdings ist religiöse Toleranz und mehr noch: die Akzeptanz des Fremden als einen Gleichberechtigten.

Referent: Prof. Dr. Hans Hugo Klein
Ehem. Universitätsprofessor für Öffentliches Recht in Göttingen,
1972 bis 1983 Mitglied des Bundestages,
1983 bis 1996 Richter am BVG, seit 1984 wohnhaft in Pfinztal

Ev. Gemeindehaus in Pfinztal-Berghausen. Ortsmitte, Alte Pfarrhausgasse

 



Zurück