Willkommen bei der Pfinztaler Seniorenakademie

Liebe Pfinztaler Seniorinnen und Senioren,
liebe Freunde der Pfinztaler Seniorenakademie,

mit 50 fühlen sich heutzutage die meisten wie mit 40 und mit 65 sind sie noch lange nicht alt.  Viele ältere Menschen sind heute zufrieden, gesund und unglaublich vital. Sie wollen so lange wie möglich aktiv bleiben. Natürlich ist man nicht mehr so beweglich wie mit 30 Jahren und auch das Erlernen beispielsweise der Handhabung von PC und Smartphone fällt nicht mehr so leicht. Das hält sie aber nicht davon ab, trotzdem alle diese Dinge zu tun.

Man kann sich fragen was man tun muss, um einer dieser vitalen und zufriedenen Senioren zu sein. Neben der durch die Lebenserfahrung erworbenen Gelassenheit ist sicher der Kontakt mit anderen ein entscheidender Faktor. Da gemeinsam bekanntlich alles besser geht, kommt der Kontaktpflege eine entscheidende Bedeutung zu. Unsere Pfinztaler Seniorenakademie ist hierfür eine gute Plattform; hier kommt die Begegnung nicht zu kurz, hier kann man Wissenswertes erfahren, Unbekanntes erkunden und Neues erlernen. Wir vom Leitungsteam haben den Anspruch, unsere Seniorinnen und Senioren in Ihrem Aktivsein zu unterstützen mit interessanten und niveauvollen Angeboten an Vorträgen, Exkursionen, Kursen und Reisen.

Bleiben Sie (geistig) aktiv und machen Sie von den Angeboten regen Gebrauch. Wir wünschen Ihnen viel Freude dabei. Wenn sich daraus noch private Kontakte und Aktivitäten entwickeln, dann hätte sich unsere Mühe mehr als gelohnt. Gerne dürfen Sie Ihre Erfahrungen mit uns an andere weitergeben, zu unseren Veranstaltungen einladen, aber auch Wünsche und Anregungen vorbringen.

Ihr Leitungsteam der Pfinztaler Seniorenakademie
Nicola Bodner, Bernd Matthes, Manfred Seyfried               

                           

                            v.l.n.r.: Bernd Matthes, Nicola Bodner, Manfred Seyfried